Freiwilligenprogramm

Mit CAS Volunteers machst du aus deinem Aufenthalt in Costa Rica ein einmaliges Erlebnis. Indem du nicht nur Tourist bist, sondern hautnah am costaricanischen Leben teilnimmst, lernst du die Ticos viel intensiver kennen und bekommst dadurch einen tiefen Einblick in deren Kultur und Gewohnheiten. Vor allem lernst du die Sprache um einiges schneller, als wenn du nur herumreist.

Ob du dich lieber sozial engagieren oder inmitten der  Natur arbeiten willst, bleibt dir überlassen. Wir bieten dir viele unterschiedliche Projekte an, die du auch miteinander kombinieren kannst. So kannst du beispielsweise an den wunderschönen Stränden des Landes für 2 Wochen Schildkrötenbabys pflegen und danach für einen Monat Kinder eines Waisenhauses unterstützen. Mehr zu unseren einzelnen Projekten findest du hier .

VORAUSSETZUNGEN

Für deine Arbeit in Costa Rica solltest du Toleranz gegenüber anderen Gewohnheiten und Bräuchen mitbringen, selbstständig und verantwortungsvoll arbeiten können und vor allem Einfühlungsvermögen zeigen. Dieses brauchst du, da du sowohl mit Ticos als auch mit anderen Freiwilligen eng zusammenarbeiten wirst.

UNTERBRINGUNG

Während deines Freiwilligendienstes lebst du für gewöhnlich in einer  von uns ausgewählten Gastfamilie oder in Unterkünften zusammen mit anderen Freiwilligen, in den Projekten selbst. Du möchtest selbstständiger sein? Dann sind wir dir gerne bei der Suche nach einem Hostel, einer WG bzw. eines Apartments behilflich.

SPRACHKURS (optional)

Du sprichst schon gut Spanisch? Super, dann kannst du direkt nach deiner Ankunft mit deinem Freiwilligendienst beginnen. Du hast keine Spanisch-Kenntnisse, sprichst nur ein bisschen oder möchtest deine Sprachkenntnisse etwas auffrischen? Dann vermitteln wir dir gerne einen Sprachkurs, den belegst, bevor du mit deinem Freiwilligendienst anfängst.

PROGRAMMDAUER

Die Dauer deines Freiwilligendienstes bestimmst du selbst. Du solltest nur beachten, dass bei den Nationalpark- und Schildkrötenprojekten die Mindestdauer von 2 Wochen nicht unterschritten werden darf. Bei den Sozialprojekten beträgt die Mindestdauer je nach Projekt 1 bis 3 Monate. Dies hat den Grund, dass die Arbeit mit Menschen immer eine Aufwärmphase benötigt und ein zu schneller Wechsel der Freiwilligen zu Verwirrung bei den Beteiligten führen kann.

PREISE

Der Preis für deinen Freiwilligendienst ist von der Dauer und der Art der Arbeit abhängig. Entscheidest du dich für einen Sprachkurs vor Projektbeginn, steigt der Preis je nach Dauer des Kurses. Was alles im Preis inklusive ist und was du an zusätzlichen Kosten einplanen solltest, kannst du dir hier genauer ansehen.

BETREUUNG VOR ORT

Das deutsch-costa-ricanische CAS-Team ist immer für dich da und ist gleichzeitig auch Ansprechpartner für deine Eltern, deine Gastfamilie und deine Betreuer in den Projekten. Per Telefon sind wir jederzeit für dich erreichbar.

Eine Auslandskrankenversicherung (Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Gepäckversicherung) ist obligatorisch für deinen Aufenthalt in Costa Rica (ca. € 30,- bis 50,- / Monat). Du kannst diese gerne günstig und unkompliziert über unseren Partner buchen:

protrip_full.gif
Zurück zur Homepage Zurück zum Seitenanfang

 
freiwilligendienst1.jpg
schildkroetenpanzer.jpg
nadine.jpg
marike_affe.jpg 
© 2013 COSTA RICA AUSTAUSCH SERVICE: Todos los derechos reservados | San José, Costa Rica, América Central   INTERFAZ DESIGN